Prázdny
0,00 €
 
-2 %
Die Asyl-Industrie

Die Asyl-Industrie

Autor:
|
Vydavateľstvo:
Dátum vydania: 01.10.2015
Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein ...
Bežná cena knihy: 28,15 €
Naša cena knihy: 27,59 €
Ušetríte: 2 %
Zasielame: Vypredané
Dodacia doba tovaru je len orientačná z dôvodu možného omeškania pri doručovaní kuriérskou spoločnosťou. Ďakujeme za pochopenie.
Detaily o knihe
Počet strán: 272
Rozmer: 144x220x27 mm
Hmotnosť: 435 g
Jazyk: Nemecky
EAN: 9783864452451
Rok vydania: 2015
Žáner: Němčina - beletrie
Zákazníci, ktorí si kúpili túto knihu, si kúpili aj...
Píseň o cestě
Bibhútibhúšan Bandjopádhjáj
14,81 €
Stojan Albatros Karneval
autor neuvedený
0,00 €
Bajky i nebajky
Rudyard Kipling
0,00 €
Charlotta Masaryková ve stínu...
Košťálová Michaela
12,64 €
Bůh a nevědomí
Victor White
1,19 €
Mechanika 2
Jiří Bajer
22,50 €
O knihe
Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro - also pro Jahr 42 Milliarden Euro. Das ist die Summe, die in einem Jahr an alle Arbeitslosen ausgezahlt wird. Es sind nicht nur Betreuer, Dolmetscher und Sozialpädagogen oder Schlepper und Miet-Haie, die davon profitieren. Die ganz großen Geschäfte machen die Sozialverbände, Pharmakonzerne, Politiker und sogar einige Journalisten. Für sie ist die Flüchtlingsindustrie ein profitables Milliardengeschäft mit Zukunft.